SATEL auf YouTube und Vimeo

Über 30 interessante Filme und Animationen über unsere Produkte

- Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden!

INT-GSM

GPRS Kommunikationsmodul

GPRS-Bus-Kommunikationsmodul für INTEGRA und INTEGRA Plus Zentralen.
Effektiv, sicher und komfortabel!

GSM-X und GPRS-A...

...sind moderne Module, die Nachrichtensicherheit und effektive Überwachung bieten, mit einer beliebigen Alarmzentrale zusammen arbeiten, viele Übertragungswege bedienen. Die Geräte bieten ein breit gefächertes Angebot außerordentlicher Funktionen, wie die Fernbedienung durch die mobile Applikation GX CONTROL!

Testen Sie, wofür Sie diese neuen Module verwenden können!

Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

OPAL und OPAL Plus

Außenbewegungsmelder Dual PIR+MW

Duale Technologie, Detektionsalgorithmus mit der Selbstanpassung-Funktion
und dem spritzwasserfesten Gehäuse (IP54) sichern stabiles Funktioneren
der Melder bei widrigen Witterungsverhältnissen. Dank einfacher Montage
und präziser Konfiguration sind diese Geräte perfekte Lösung für jedes Objekt.

Der Außenbereich eines Hauses sicher genauso wie sein Innenbereich.

INT-TSI, INT-TSG, INT-KLFR, INT-KSG und INT-SF

Die Bedienteile und Bereichtastaturen gehören zu den meist exponierten
Komponenten des Alarmsystems. Deswegen, um sie noch besser an den
Innenbereich, in dem sie eingerichtet worden sind, anpassen zu können,
sind die Gehäuse der populärsten Modelle jetzt in einer neunen Farbversion erreichbar.

Populäre Geräte in einer neuen, weißen Version

ACCO NET

Zutrittskontrollsystem

Skalierbares Zutrittskontrollsystem mit verteilter Struktur, das ermöglicht,
unbeschränkte Anzahl der ACCO-NT-Zentralen per Fernzugriff als auch lokal
von vielen Orten aus gleichzeitig zu verwalten.

Bedient von 65 000 Benutzer

VERSA Plus

Alarmzentrale

Die einzige so kompakte Lösung, die Folgendes anbietet:
Kommunikation über mehrere Kanäle, eine Mobilapplikation, komplett
drahtlose Steuerung und auch Möglichkeit, ein verdrahtetes, drahtloses
oder hybrides System zu erstellen.

Es ist die Zeit für die Zentrale VERSA Plus!

INT-TSI

Verwaltungszentrum eines intelligenten Sicherheitssystems

Die neusten Funktionen im Bedienteil INT-TSI:
Arbeit im Modus MASTER/SLAVE, Flat Design der Benutzeroberfläche, Wetter-Widget,
Skalieren der Tasten und Anzeige des Systemzustandes im Standby-Modus.

Prüfen Sie es noch heute!

 

Einbruch- und Überfallmeldesystem

ABAX

Das bidirektionale ABAX-Funksystem von SATEL ist eine Lösung für Alarmanlagen, in welchen die Verlegung der Verkabelung problematisch oder sogar unmöglich wäre.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Museen

Museen

Kirchen

Kirchen

Wohnungen

Wohnungen

Übereinstimmung mit den Normen

Das ABAX-System wurde als eine drahtlose Lösung für Alarmzentralen INTEGRA und VERSA ausgelegt. Angeschlossen an eine der Zentralen bietet das ABAX-System seine ganze Funktionalität. Dank der Anwendung universeller Lösungen ist das System mit fast jeder Alarmzentrale auf dem Markt kompatibel. Seine Übereinstimmung mit den Anforderungen der europäischen Norm EN 50131 (Grade 2) bestätigt eine entsprechende Zertifikat.

Übereinstimmung mit den strengen Normen

Übereinstimmung

mit den strengen Normen

 

Erweiterte Technologie


Durch die Anwendung der bidirektionalen Funkverbindung gewährt das ABAX-System ein Sicherheitsniveau, das bisher nur in verdrahteten Systemen zugänglich war. Seine Zuverlässigkeit verdankt das ABAX-System vor allem der Bestätigung aller wichtigen Meldungen, die zwischen den Systemkomponenten übersendet werden. Außerdem wird jede gesendete Information verschlüsselt, was vor Verfälschung der Information von dritten Personen schützt.

Energiesparen

Die von SATEL-Fachleuten angewendete Methoden der Energiesparung gewährleisten eine langfristige Lebensdauer der ABAX-Komponenten ohne Notwendigkeit der Batterieaustausch
– je nach Konfiguration, bis sogar 3 Jahre.

Sogar 3 Jahre ohne Batterieaustausch

Sogar 3 Jahre

ohne Batterieaustausch

 

Eigenschaften

Nutzen

Betrieb im 868 MHz Frequenzband

Zuverlässige Kommunikation

Übereinstimmung mit den europäischen Normen EN50131

Möglichkeit der Anwendung des ABAX-Systems überall dort, wo die Übereinstimmung mit der Norm EN50131 für Grade 2 erforderlich ist

Bidirektionale Übertragung mit Rückmeldung

Zuverlässigkeit der de Übertragung von Alarmsystemen von den Meldern an die Zentrale

Digitale verschlüsselte Verbindung

Effektiver Schutz vor absichtlicher Verfälschung von Informationen

Fortgeschrittene Energieverwaltung

Lange Betriebszeit mit einem Batteriesatz
(bis sogar 3 Jahre ohne Batterieaustausch)

Konfiguration der Funkkomponenten per Fernzugriff

Einfache und bequeme Konfiguration der Komponenten ohne physischen Zugang

Verfügbarkeit der Diagnosewerkzeuge

Erleichter dem Errichter eine optimale Auswahl des Montageortes und Konfiguration der Geräte

Eine ganze Reihe verfügbarer ABAX-Komponenten

Möglichkeit der Erstellung sowohl kleiner als auch komplexer völlig auf Funktechnologie basierender Systeme, auch drahtloser Automationssysteme

Detektion von Überlagerungsversuchen

Schnelle Reaktion auf Versuche absichtlicher Betriebsstörungen der Funkkomponenten

Große Reichweite der Funkverbindung

Möglichkeit der Erstellung von weit reichenden drahtlosen Installationen (Erfassungsbereich im freien Gelände bis 500 m)

Aktivierung der Testfunktion per Fernzugriff

Große Erleichterung des periodischen Tests der Installation

 

Vielseitige Anwendung

Die breite Palette der ABAX-Komponenten umfasst nicht nur die Einbruchmelder wie
PIR-Bewegungsmelder, duale PIR+MW-Melder und Magnetkontakte. Dazu gehören noch die Rauch- und Wärmemelder, Wassermelder sowie RF-Handsender und Funksteuerungsdosen 230 V. Das Angebot des ABAX-Systems ergänzen Außen- und Innensignalgeber. Dank dem reichen Angebot kann man das System sowohl in komplexen Alarmanlagen, als auch in Automationssystemen anwenden, die die Sicherheit mit Energiesparen und Komfort verbinden.

ABAX | Vielseitige Anwendung

 

Flexible Erweiterungsmöglichkeiten

Den Kern des ABAX-Systems bildet das universelle Funkbasismodul ACU-120 oder das kleine Funkbaisimodul ACU-270. Das Modul ist für die Zentralen der Serien INTEGRA und VERSA ausgelegt und dient als Verbindung zwischen den Funkkomponenten und Alarmzentralen. Das ABAX-System ist auch mit der Zentrale INTEGRA 128-WRL kompatibel, die in sich Funktionen einer erweiteren Alarmzentrale mit GSM-Benachrichtigung und Funkkontroller verbindet. Ein einzelne Funkbasismodul kann bis zu 48 Funkkomponenten unterstützen. Ist ein komplexeres System notwendig, dann kann man mit Erfolg mehrere Funkbasismodule verwenden, deren Erfassungsbereiche sich teilweise oder ganz überlappen.
Beim Anschluss der Funkbasismodule an die Zentralen INTEGRA oder VERSA kann man das Interface des Datenbusses verwenden. Bei der Verbindung des ABAX-Systems mit anderen Alarmzentralen oder sogar Zentralen anderer Hersteller kann man die konfigurierbare Ein- und Ausgänge des Moduls verwenden. Aus diesem Grunde ist das ABAX-System eine ideale Lösung für Erweiterung einer verdrahteten Alarmanlage.

ABAX | Einfache Installation

 

Einfache Installation

Ein großer Vorteil des ABAX-Systems ist seine einfache Installation und Konfiguration. Trotz der Anwendung fortgeschrittener Lösungen wurden die Installationsarbeiten auf ein Minimum beschränkt. Um ein neues Gerät zu registrieren, geben Sie die Seriennummer aus der Etikette und legen Sie die Batterie ein oder Sie können eine Sabotage auslösen. Das Funkbasimodul identifiziert automatisch den neuen Modultyp, indem es die Standardeinstellungen vorschlägt oder die Änderung von Einstellungen nach eigenen Bedürfnissen ermöglicht.

ABAX | Intuitive Konfiguration

Intuitive Konfiguration

Das ABAX-System können Sie über ein LCD-Bedienteil (auch bei der Zentrale eines anderen Herstellers möglich) oder via Computer mit installierter Software DLOADX.

Erweiterte Diagnose

Das ABAX-System ist mit erweiterten Diagnosewerkzeugen ausgestattet, die nicht nur das Frequenzband (868MHz) prüfen, sondern auch die Qualität der Verbindung mit einzelnen Funkkomponenten testen.

Eine zusätzliche Erleichterung bei der Erstellung der Installation ist der für das ABAX-Systemn ausgelegte Funksignaltester (ARF-100). Mit seiner Hilfe kann man sehr einfach und schnell die Qualität der Funkverbindung im gewählten Ort testen. Die Verbindung wird bidirektional getestet, mit der Berücksichtigung der Simulation verschiedener Gerätearten, sowohl der mit Batterie betriebenen, als auch der mit eigener Stromversorgungsquellen.

ABAX | Erweiterte Diagnose

 © 1990-2018 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij