Premieren im Juli!

Entdecken Sie neue Geräte, die im Rahmen des MICRA Systems (433 MHz)
betrieben werden, Funksteuerungen der neuen Serie RK
sowie den modularen Distanzhalter für Außen- und Vorhangmelder.

CONFX Hardware-Konfigurator

Neue Version ab jetzt verfügbar!

  • Noch mehr nützliche Funktionen
  • Komfortableres und schnelleres Entwerfen
  • Neues Layout

INT-TSI + DAHUA Türstationen

Türsprechanlage-Widget

Funktionalität der Video-Türsprechanlage im Bedienteil.
Von nun an bietet INT-TSI noch mehr!

SATEL auf YouTube und Vimeo

Über 30 interessante Filme und Animationen über unsere Produkte

- Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

 

Alarmsysteme und Automation

INTEGRA

INT-TSI-WSW

Die Alarmzentralen INTEGRA ermöglichen, die Funktionen der Einbruch- und Überfallmeldetechnik und der Hausautomation im Rahmen eines Systems zu realisieren. Solch eine Lösung bietet eine breitere Funktionalität als die Verwendung mehrerer separater Systeme. Es ist nicht nur bequem, sondern auch kosteneffektiv, weil dieselben Geräte mehrere Funktionen ausführen können. Sehr wichtig ist auch der Komfort der täglichen Bedienung. Bei der Entwicklung von INTEGRA-Systemen wurde großer Wert auf die Erstellung von Geräten gelegt, die eine intuitive und benutzerfreundliche tägliche Bedienung des Systems ermöglichen.

Bequeme lokale steuerung

Das fortschrittlichste Steuergerät ist das INT-TSI Touchscreen-Bedienteil. Es verfügt über die meisten Möglichkeiten zur Personalisierung der Einstellungen für jeden Benutzer und bietet eine einfache und bequeme Systembedienung. Intuitive, graphische Benutzeroberfläche, 7” Display, Widgets, Ausführung von Makrobefehlen, IP-Kameravorschau sind nur einige Optionen, die das Bedienteil zum herausragenden Gerät auf dem Markt machen, welches von anspruchsvollen Kunden gewählt wird.

Die Modelle INT-TSG (4.3”) und INT-TSH (7”) sind kostengünstige Geräte, die ebenfalls per Touch gesteuert werden. Ähnlich wie INT-TSI bieten sie eine einfache und bequeme Bedienung des Systems, das Sicherheits- und Automationsfunktionen verbindet.  

INT-KSG ist eine moderne Version eines traditionellen Bedienteils. Die klasische Tastatur wurde durch berührungsempfindliche Sensorfelder ersetzt. Die zusätzlichen Funktionstasten erleichtern die Steuerung der Gebäudeautomation. Das große LCD-Display ermöglicht einen komfortablen Überblick über den Systemzustand.

Mehr über INT-KSG

Alle beschriebenen Bedienteilmodelle
sind in drei Gehäusefarben (hell, dunkel und weiß) erhältlich.  

Fernsteuerung des systems

Die Funktionen des gesamtem Systems können auch schnell und bequem per Fernzugriff gesteuert werden. Mit der INTEGRA CONTROL App wird Ihr Smartphone oder Tablet zum mobilen Steuerungszentrum für das ganze Objekt.

INTEGRA CONTROL


Eine zusätzliche Option ist der Handsender mit 5 Funktionstasten, denen 6 beliebige Funktionen, z.B. Toröffnung, Einschalten der Beleuchtung, Herunterfahren der Rollläden, Scharf-/Unscharfschaltung, Notruf, zugewiesen werden können.

Sehen Sie APT-200

Sicherheit, Komfort und Einsparung auf Tastendruck

  • Verbindung des Alarm- und Hausautomationssystems
  • höherer Lebenskomfort dank moderner Lösungen
  • komfortable Fernsteuerung mit mobilen Geräten
  • Möglichkeit, die Ereignisfolge mit einem einzigen Befehl auf dem Bedienteil oder in der mobilen Applikation aufzurufen
  • Einsparungen durch intelligentes Energiemanagment
  • kombinierbar sowohl mit neuen als auch alten Installationen

Perfekte Verbindung


INTEGRA Zentralen
und Gebäudeautomation

Intelligente Beleuchtung

Die Verwendung des auf der INTEGRA-Zentrale basierenden Systems ermöglicht eine einfache Steuerung der Beleuchtung. Zum Ein- und Ausschalten ausgewählter Lichtpunkte können beispielsweise Bewegungsmelder oder Dämmerungssensoren verwendet werden. Einzelne Lampen können auch nach einem bestimmten Zeitplan oder auf Befehl der Benutzer leuchten. Es ist äußerst praktisch Makrobefehle zu verwenden – durch Antippen eines entsprechenden Icons auf dem Bedienteil oder in der mobilen Applikation wird eine ganze Reihe von Ereignissen ausgerufen, z.B. Gartenlaternen werden in bestimmter Reihenfolge eingeschaltet.

Im Rahmen des Systems können auch Elemente der Notbeleuchtung betrieben werden, die bei Störung der Stromversorgung das Bewegen im Objekt erleichtern.

Simulation der Anwesenheit

Die automatische Steuerung der Innen- und Außenbeleuchtung kann als zusätzlicher Einbruchschutz eingesetzt werden. Es genügt das Alarmsystem so zu programmieren, dass es für die Zeit der längeren Abwesenheit der Bewohner von Zeit zu Zeit das Licht in einigen Räumen und auf dem Grundstück ein- und ausschaltet. Es wird eine Illusion geschaffen, dass jemand die ganze Zeit zu Hause ist, und dies sollte die Absichten eines potentiellen Einbrechers abkühlen.

Ideale Temperatur

Das INTEGRA-System kann so konfiguriert werden, dass es den Betrieb von Heizungs- und Klimaanlage steuert, indem es die Temperatur in den Räumen auf dem angegebenen Niveau hält und diese beispielsweise an die Tageszeit anpasst. Es ist möglich, dass mit der Scharfschaltung, wenn alle das Haus verlassen, die Klimaanlage ausgeschaltet und die Heizung in den Sparmodus umgeschaltet werden. Daher ist die Verwendung eines Alarmsystems zur Steuerung der Heizung oder Klimaanlage nicht nur komfortabel, sondern kann auch eine effiziente Energieeinsparung garantieren.

Ausfahren, umstellen, aufziehen

Innenrollos, einbruchhemmende Rollläden, Jalousien und Vorhänge an elektrischer Gardinenstange – sie können auch von den INTEGRA Zentralen gesteuert werden. Dadurch können die Rollläden im ganzen Haus schnell und bequem hoch- oder heruntergefahren werden, z.B. fern per App auf dem Smartphone. Das System kann die Rollläden auch automatisch schließen, sobald die Bewohner das Haus verlassen und die Alarmanlage scharf schalten. Dagegen kann das Kippen oder Öffnen eines Fensters mit heruntergefahrenem Rollladen dazu führen, dass dieser hochgefahren wird, wodurch eine leichtere Frischluftzufuhr ermöglicht wird.

Sesam, öffne dich!

Die INTEGRA Zentralen ermöglichen auch die Steuerung von Einfahrtstoren zum Grundstück, Garagentoren und Pforten. Sie können über Icons auf dem Touchscreen-Bedienteil, universelle Handsender sowie Mobiltelefone oder Smartphones mit mobiler Applikation geöffnet werden. Tore und Pforten können genau wie einbruchhemmende Rollläden auch bei Einbruch der Dunkelheit oder mit Scharfschaltung automatisch geschlossen werden.

Immer ein wunderschöner Garten

Das intelligente Alarmsystem kann sich auch um den Zustand des Gartens kümmern, indem es nach einem vorprogrammierten Zeitplan die Geräte steuert, die das Grün bewässern. Zu einem bestimmten Zeitpunkt bewässern Regner den Rasen und die Tropfleitungen liefern die richtige Menge an Wasser für Blumen und Sträucher. Eine ähnliche Lösung wird in einem Wintergarten mit einer Wasseranlage mit elektrisch gesteuerten Ventilen funktionieren.

Erfahren Sie mehr über
den Kern des Systems

INTEGRA

Zentralen INTEGRA

Suchen Sie nach fortgeschritteneren Lösungen?

Entdecken Sie das KNX-System

Das Modul INT-KNX-2 ermöglicht die Verbindung der Funktionalitäten der auf INTEGRA-Zentralen basierenden Systeme mit fortgeschrittener Gebäudeautomation des internationalen KNX-Standards.

Erfahren Sie mehr über KNX
 © 1990-2020 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij