Neue Produkte März 2015

Neue Produkte
und neue Funktionalitäten

Die im Januar 2015 präsentierten Neuheiten wurden von den Vertreibern und Errichtern mit Enthusiasmus aufgenommen. Desto größer ist unsere Freude, Ihnen weitere neue Lösungen darstellen zu können, die unser Produktsortiment erheblich bereichern.

Neue Geräte

Ökonomische, vielseitige und kompakte Alarmzentrale

Die Alarmzentrale VERSA Plus ist die einzige Lösung auf dem Markt, welche die Funktionalitäten in sich verbindet, die bisher durch Anwendung mehrerer Geräte verfügbar waren. Auf der Hauptplatine sind folgende Module integriert: ETHM, GSM, INT-VG, INT-AV und PSTN-Wählgerät. Dadurch ermöglicht die Zentrale die Kommunikation über drei Kanäle: Ethernet, PSTN, GSM/GPRS

VERSA Plus

VERSA Plus ist zum Schutz von kleinen und mittelgroßen Objekten vorgesehen. Sie ermöglicht die Erstellung eines verdrahteten oder drahtlosen Systems, sowie auch eines hybriden System, in welchem beide der Installationsformen verbunden sind. Sie ist mit den Funkbasismodulen ACU-120 und ACU-270 kompatibel, welche eine ausgezeichnete Reichweite für die Geräte aus der Familie ABAX gewährleisten – sogar bis zu 500 m im freien Feld, was eine Fläche von 78,5 Hektar bedeutet. Die Zentrale verfügt auch über eine bequeme Systembedienung, u.a. mittels des drahtlosen Bedienteils VERSA-LCDM-WRL, des Touchscreen-Bedienteils INT-TSG und der mobilen Applikation VERSA CONTROL.

 

 

Fernsteuerung des VERSA-Systems

VERSA CONTROL

Die Applikation  VERSA CONTROL ermöglicht die Verwaltung eines auf der Zentrale der Serie VERSA basierenden Systems per Fernzugriff. Mit der Applikation können Sie den Zustand des Systems sowie der Meldelinien und Ausgänge prüfen. Sie können auch aktuelle Störungen und Systemereignisse durchsehen. Die Applikation VERSA CONTROL stellt Ihnen die Benachrichtigung via PUSH-Nachrichten zur Verfügung.

 

Bequeme Integration eines Alarmsystems mit dem KNX-System

INT-KNX-2

INT-KNX-2 ist ein Erweiterungsmodul. Es ermöglicht die Integration eines erweiterten auf der Zentrale der Serie INTEGRA basierenden Systems mit dem KNX-System. Das Modul INT-KNX-2 ermöglicht die Steuerung der Schaltaktoren über die Zentrale. Es besteht auch eine Möglichkeit, Informationen aus dem KNX-System an die Zentrale zu überweisen. Zur Montage ist das BTM-Modul nicht verlangt , denn INT-KNX-2 ist mit einer KNX-Buchse ausgestattet, die den direkten Anschluss an den KNX-Bus gewährt.

 

Erweiterte Funktionalität und verbesserte Konstruktion

Die neuen im März 2015 eingeführten Neuheiten sind nicht nur neue Produkte, sondern auch Änderungen in den schon angebotenen und hoch geschätzten Geräten von SATEL.

INT-TSI

INT-TSI

Die neue Funktionalität wurde in dem populären und belohnten Bedienteil INT-TSI eingeführt. Es sind u.a.:

  • Betrieb im Modus MASTER/SLAVE
  • Wetter-Widget
  • Skalieren der Tastengröße
  • Anzeige des Systemzustandes im Standby-Modus
  • Flat Design der Benutzeroberfläche

ACTIVA

ACTIVA

Die neuen Infrarotschranken ACTIVA verfügen über u.a.:

  • neuer leistungsfähiger Prozessor
  • hermetische Konstruktion zum Schutz vor Feuchtigkeit
  • Zuverlässigkeit unter schwierigen Wetterbedingungen
  • verbesserte elektrische Störfestigkeit

Neue Geräte sowie Änderungen in der Konstruktion und Funktionalität in den schon bestehenden Geräten sind ein weiterer Schritt in der Erweiterung des breiten Produktsortiment von SATEL.
Später in diesem Jahr werden wir weitere.

 

 

Andere Informationen

07-04-2015

  Neue Produkte März 2015

24-07-2014

  Neu im Juli 2014

02-12-2013

  Neu im November 2013

16-09-2013

  Neu im Herbst 2013