Möglichkeiten

Touchscreen-Bedienteil

INT-TSI

Manipulator INT-TSI

Durch die Verbindung erweiterter und moderner Technologie mit einer attraktiven Benutzeroberfl äche und einem gefälligen Design erfüllt das Gerät die Erwartungen anspruchsvollster Kunden.

 

 

Zentrum der Steuerung eines intelligenten Sicherheitssystems

Das INTEGRA Bedienteil ermöglicht einfache Bedienung und Steuerung der INTEGRA- und INTEGRA Plus-Systeme.

Durch den großen 7”-Touchscreen gewährleistet das Bedienteil eine komfortable Bedienung wie in Smartphones und Tablets. Durch die Möglichkeit der Auswahl von Widgets kann man mit einzelnem Antippen die Beleuchtung, Heizung, Steuerung der Rollladen oder sogar Gartenbewässerung ein- und ausschalten. Auf dem Display INT-TSI können ausgewählte Informationen zum Systemstatus angezeigt werden.

INT-TSI

Intuitiv, einfach und komfortabel…

INT-TSI verbirgt in sich eine erweiterte Technologie. Ein leistungsfähiger Prozessor garantiert eine ununterbrochene Funktionsweise sogar bei einer erweiterten Benutzeroberfl äche. Durch eine erweiterte Firmware und hochwertige Hardware kann man das System so konfi gurieren, dass die Schutzfunktion mit der Hausautomation harmoniert. Mit dem INT-TSI Bedienteil hat der Errichter unbegrenzte Möglichkeiten der Konfi guration der Benutzeroberfl äche, sodass die alltägliche Steuerung des Systems intuitiv, einfach und komfortabel wird.

INT-TSI

 

 

 

Intuitive Bedienung

Die Hauptidee bei der Entwicklung des INT-TSI war eine einfache Bedienung eines intelligenten Sicherheitssystems. Deswegen wurde hier die grafi sche Benutzeroberfl äche angewendet, durch die die Systemfunktionen mittels bunten und personalisierten Widgets dargestellt werden.

Die INT-TSI Widgets können u.a. folgende Funktionen abspielen: Steuerung des Sicherheitssystems sowie der Hausautomation, Zustandsanzeige gewählter Systemelemente, Uhr-, Datum- und Temperaturanzeige usw. Den einzelnen Funktionen kann man individuelle Icons zuweisen, was eine intuitive Systembedienung garantiert.

Intuicyjna obsługa

 

Um die Verwendung des Bedienteils noch einfacher zu machen, kann man die einzelnen Widgets in Registerkarten gruppieren, und bei der Auswahl einer Registerkarte werden bestimmte Widgets angezeigt. Die Widgets kann man nach der Funktionalität gruppieren, wodurch das Finden gewünschter Funktionen einfacher wird. Wenn eine Operation mit dem Benutzerkennwort bestätigt werden muss, erscheint auf dem Display ein Fenster mit dem Tastaturfeld zur Kennworteingabe.

Den Hauptbildschirm kann man so anordnen, dass der Systembenutzer einen schnellen Zugriff auf Scharf- und Unscharfschalten, Aktivierung zusätzlicher Funktionen sowie Notruf haben wird. Es reicht das entsprechende Icon anzutippen, um die gewünschte Reaktion auszulösen.

INT-TSI

Steuerung der Hausautomation

Durch die Möglichkeit der Aktivierung von ganzen Aktionsfolgen mittels eines Widgets ist INT-TSI für Hausautomationssysteme ideal geeignet. Dies erlaubt, defi nierte Programme d.h. Aktionsfolgen durch einmaliges Antippen zu aktivieren. Zum Beispiel nach der Aktivierung des Programms „Filmabend” fahren die Rollladen herunter, die Projektionswand wird ausgerollt und das Licht im Wohnzimmer gedimmt.

Die Programme können auch die Steuerung der Heizung, Klimaanlage, Rollladen, Gardinen, Einfahrt- und Garagentor sowie Gartenbewässerung umfassen.

 

Durch die vollständige Integrierung der INTEGRA-Zentrale mit dem KNX-Hausautomationssystem können die KNX-Komponenten über INT-TSI Widgets gesteuert werden.

 

 

Einblendung von IP-Kamerabildern

Die Funktionalität unseres neuen INT-TSI Bedienteils begrenzt sich nicht nur auf Steuerung des Sicherheitssystems und der Hausautomationsgeräte. Durch die Möglichkeit der Einblendung von IP-Kamerabildern wird das Bedienteil zum vollständigen Sicherheitszentrum.

Dies erlaubt z.B. auf dem Bedienteildisplay das Bild aus einer neben dem Einfahrttor installierten Kamera einzublenden. Sie können auch prüfen, wer sich gerade in Ihrem Garten befindet.

 

Tastaturfeld-Modus

Der Tastaturfeld-Modus simuliert ein Standard-Bedienteil der INTEGRA-Zentrale. Diese Lösung ist bequem für diejenigen, die an die traditionelle Systembedienung gewöhnt sind. Außerdem wird das Tastaturfeld jedes Mal in einer anderen zufällig gewählten Stelle auf dem Display angezeigt. Das hat zum Ziel, das Erkennen des Kennwortes zu erschweren.

Tryb terminala

 

 

Dodatkowe korzyści dla użytkownika

Zusätzliche Nutzen für den Benutzer

Das Hintergrundbild des Bedienteils können Sie nach Belieben auswählen. Es kann eine Grafik, ein Foto z.B. der Familie oder ein leerer Hintergrund sein. Das moderne und mit neuen Trends übereinstimmende Bedienteil ist in drei Farben verfügbar. Dadurch kann es jeden Raum schmücken und ist eine Attraktion für die Technologie-Enthusiasten.

 

Möglichkeit der Personalisierung

Eine interessante und eigenartige Eigenschaft INT-TSI ist die Möglichkeit, für jeden Benutzer eine individuelle Benutzeroberfläche einzustellen – dies bezieht sich sowohl auf die Funktionalität als auch auf das Aussehen. Zum Beispiel die Benutzer, die die Hauptfunktionen brauchen, werden den Zugriff nur auf diese Funktionen haben, und den anderen Benutzern kann eine erweiterte Benutzeroberfläche zur Verfügung stehen.

Możliwość personalizowania

Es ist noch nicht das Ende der Möglichkeiten der Anpassung INT-TSI an individuelle Bedürfnisse. Das Konfigurationswerkzeug ermöglicht die Verwendung eines der drei grafischen Kompositionen – sog. Designes der Oberfläche. Auf diese Weise erhalten Sie ein attraktives und eigenartiges Aussehen des Gerätes.

Regen Sie Ihre Kreativität an und erstellen Sie eigene Benutzeroberfläche.

 

Ein System an Ihre Bedürfnisse angepasst

Die alle oben beschriebenen Funktionen des INT-TSI Bedienteils kann man sehr einfach über den TSI Builder - einen Konfigurator der Benutzeroberfläche einstellen. Mit TSI Builder kann der Errichter schnell und einfach sogar ein erweitertes Alarmsystem mit Hausautomationsfunktionen konfigurieren. Das Programm ermöglicht eine optimale Nutzung der breiten Funktionalität des INT-TSI Bedienteils. Dadurch ist das Alarmsystem an die Erwartungen und individuelle Bedürfnisse aller seinen Benutzer angepasst.

Die im Programm TSI Builder verwendete Drag&Drop Technologie macht die Konfiguration der Benutzeroberfläche unglaublich einfach - um neue Elemente hinzuzufügen, reicht es nur sie aus der Palette mit verfügbaren Widgets zu ziehen. Zum Schluss werden die Konfigurationsdateien auf der SD-Karte gespeichert, die der Errichter in das INT-TSI Bedienteil einsteckt.

Das TSI Builder können Sie hier umsonst downloaden.

 

Charakteristik

Das Bedienteil INT-TSI ist ein Zentrum zur Steuerung eines intelligenten Sicherheitssystems. Vom großen Vorteil ist die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche individuell an jeden Benutzer anzupassen. Dadurch eignet sich das Bedienteil ideal sowohl für die Benutzer, die einfache Bedienung erwarten, sowie auch für mehr anspruchsvolle Kunden, die erweiterte Funktionalität des Systems benutzen.

  • kapazitiver 7” Touchscreen für einfache Bedienung des Systems
  • grafische und intuitive Benutzeroberfläche mit der Möglichkeit einer vollständigen Personalisierung individuell für jeden Benutzer; mögliche Auswahl der graphischen Oberfläche vom Typ Flat Design (v.1.04 oder höher)
  • MAKRO-Funktionen, welche die Durchführung einer Sequenz von Tätigkeiten mittels eines Befehls ermöglicht
  • Einblendung von IP-Kamerabildern möglich (MJPG via HTTP oder im v.1.04: MPEG-4, H.264 via Ethernet)
  • möglicher Betrieb im Modus MASTER/SLAVE (v.1.04 oder höher)
  • breite Palette von Widgets mit verschiedenen Funktionen, u.a. Wetter-Widget, welches die Wetterhervorsage aus dem Service openweathermap.org downloadet (v.1.04 oder höher)
  • Skalieren der Größe von Widgets (v.1.04 oder höher)
  • mögliche Anzeige des Systemzustandes im Standby-Modus (v.1.04 oder höher)
  • mögliche Speicherung der Benutzeroberfläche direkt über die Software TSI Builder in das Bedienteil via Ethernet (v.1.04 oder höher)
  • verfügbar in licht (INT-TSI-SSW), dunkel (INT-TSI-BSB) und weiß (INT-TSI-WSW)

Empfohlene Kameras für den Betrieb mit dem INT-TSI Bedienteil:

  • AXIS: AXIS 216FD, AXIS 207
  • BCS 3200
  • DAHUA: HCVR7204A-V2, IPC-HFW8301EP, IPC-HDBW8301P
  • GRUNDIG: GCI-K0589-T, GCI-K1526D
  • HIKVISION: DS-2CD783F-E, DS-2CD2012-I
  • IPC: IPC-HFW4300S-030B, IPC-HFW2300R-Z, IPC-HFW5502C, IPC-HFW5200C
  • SAMSUNG: SNB6004
  • VIVOTEK: IP7161, IP83XX, IP81XX, FD83XX, FD81XX

Liste der getesteten Kameras:
http://www.satel.pl/files/bcs_cameras.pdf

GRADE 3
INT-TSI-BSB

Merkblatt

 INT-TSI-BSB

Infomaterialien

 Katalog
 Technische Daten
 INTEGRA BUSINESS
 INT-TSI

Dokumentation

Tutorial
aktualisiert: 2014-04-08
 
Bedienungsanleitung
aktualisiert: 2014-03-12
748 KB
Anleitung für den Errichter
aktualisiert: 2014-03-12
2.25 MB
Montageschablone
aktualisiert: 2013-11-15
33 KB

Programme

Interlingue
kompiliert: 2015-03-23
138 MB

Zertifikate

EN-50131 GRADE 3
aktualisiert: 2017-08-10
329 KB

Technische Daten

Spannungsversorgung (±15%)
12 V DC
Betriebstemperatur
-10°C…+55°C
Ruhestromaufnahme
500 mA
Max. Stromaufnahme
620 mA
Gewicht
430 g
Max. Luftfeuchtigkeit
93±3%
Umweltklasse gem. EN50130-5
II
Unterstützte Speicherkarten
microSD, micro SDHC
Abmessungen des Gehäuses (Breite x Höhe x Tiefe)
196 x 129 x 22 mm
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.
Satel facebook  © 1990-2017 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij