Entdecken Sie unsere neuen Produkte!

  • Alarmzentralen PERFECTA-IP
  • Module INT-GSM LTE und GSM-X-PSTN
  • ABAX 2 Komponenten: Melder ADD-200 und Tester ARF-200
  • Funk-Universalmelder MXD-300

Premieren im Juli!

Entdecken Sie neue Geräte, die im Rahmen des MICRA Systems (433 MHz)
betrieben werden, Funksteuerungen der neuen Serie RK
sowie den modularen Distanzhalter für Außen- und Vorhangmelder.

CONFX Hardware-Konfigurator

Neue Version ab jetzt verfügbar!

  • Noch mehr nützliche Funktionen
  • Komfortableres und schnelleres Entwerfen
  • Neues Layout

SATEL auf YouTube und Vimeo

Über 30 interessante Filme und Animationen über unsere Produkte

- Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

 

KNX-DIM21

KNX Universal-Dimmaktor 2fach

Das Modul KNX-DIM21 ist ein universeller Dimmaktor 2fach zur stufenlosen Steuerung von Lichtquellen bis zu 300 W pro Kanal. Er ermöglicht das Ein-, Ausschalten, Dimmen, Aufhellen sowie die Einstellung der Beleuchtung durch eine vordefinierte Szene oder eine andere Funktion über den KNX-Bus. Der Dimmaktor kann mit ohmscher, induktiver und kapazitiver Last (R, L, C) betrieben werden.

Das Modul ist für den Betrieb mit der Wechselspannung 230 V AC ausgelegt.

Eigenschaften:

  • Kommunikation mit dem KNX-Bus über integrierte Busanschlussklemme
  • automatische Erkennung des angeschlossenen Lasttyps
  • Anpassung der Beleuchtungscharakteristik an den Lasttyp
  • zweistufiges Firmware-Hardware Überhitzungsschutzsystem
  • Überlastschutz
  • Rückmeldung über den Zustand des Moduls und der einzelnen Kanäle
  • Möglichkeit, das Verhalten jedes der Kanäle bei Ausfall und Wiederkehr der KNX-Busspannung zu definieren
  • Möglichkeit, das Verhalten jedes der Kanäle bei Spannungswiederkehr zu definieren
  • Zeitfunktionen (Schaltverzögerung, Treppenhausfunktion mit Vorwarnung und Betriebszeitänderung)
  • Zwangswert-Funktion
  • Möglichkeit, Szenen für jeden Kanal mit 1-Bit- und 8-Bit-Befehlen aufzurufen
  • manuelle Steuerung des Zustands von jedem Kanal mithilfe der Tasten am Gehäuse
  • LEDs zur Anzeige des Zustands von jedem Kanal und zur Störungssignalisierung
  • Konfiguration des Moduls mithilfe der ETS-Software
  • Möglichkeit der Montage auf einer DIN-Hutschiene (35 mm)
KNX-DIM21
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2020-09-17
1.48 MB
kurze Errichertanleitung
aktualisiert: 2020-04-28
535 KB

Programme

Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch
kompiliert: 2020-04-03

Zertifikate

Andere Zertifikate
aktualisiert: 2019-10-29
757 KB

Technische Daten

Abmessungen des Gehäuses
70 x 92 x 60 mm
Betriebstemperatur
0°C...+45°C
Gewicht
160 g
IP-Schutz
IP20
Maximales Anzugsmoment
0.5 N·m
Temperaturbe-reich für Lagerung/ Transport
-25°C...+70°C
Anzahl der Felder auf der DIN-Schiene
4
Konformiäts-zertifikat
nr 324/15885/19
Maximaler Kabel-querschnitt
2.5 mm²
Stromaufnahme aus dem KNX-Bus
< 10 mA
Maximale Reaktionszeit auf Telegramm
< 20 ms
Maximale Anzahl an Kommunikationsobjekten
58
Maximale Anzahl an Gruppenadressen
256
Maximale Anzahl an Assoziationen
256
Spannung (KNX-Bus)
20…30 V DC
Nennspannung Uₙ
230 V AC
Netzfrequenz
50/60 Hz
Maximale Verlustleistung
4 W
Standby-Leistungsaufnahme
800 W
Kontaktart
ε, MOSFET
Maximale Belastung des Ausgangs (Glühlampen)
300 W
Maximale Belastung des Ausgangs (HV-Halogenlampen)
300 VA
Maximale Belastung des Ausgangs (induktive Trafos)
300 W
Maximale Belastung des Ausgangs [Tronic-Trafos (elektronisch)]
300 W
Maximale Belastung des Ausgangs (HV-LED-Lampen)
typowo 3…60 W
Maximale Belastung des Ausgangs (Kompaktleuchtstofflampen)
typowo 3…60 W
Zulässige Mischlast des Ausgangs (ohmsch-induktiv)
20…300 VA
Zulässige Mischlast des Ausgangs (ohmsch-kapazitiv)
20…300 W
Maximale Belastung des Gerätes
600 W / VA

Infomaterialien

 © 1990-2021 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij