AOD-210

Funk-Außen-Dual-Bewegungsmelder

Der Melder AOD-210 ist für den Betrieb im bidirektionalen Funksystem ABAX 2/ABAX bestimmt – außerhalb und innerhalb geschützter Räume, in denen spezifische Umgebungsbedingungen herrschen (z.B. Hallen). Der Melder erfüllt die Anforderungen der Norm EN 50131 für Grade 2 (für Innenbereich).

Durch die zwei Detektionskanäle (PIR + MW), in Verbindung mit fortschrittlicher digitaler Signalverarbeitung und dynamischer Temperaturkompensation, gewährleistet er eine effektive Bewegungserkennung. Das Gerät kann auch die Unterkriechzone schützen und die PET-Funktion – Haustierimmunität (bis 20 kg) ausführen. Der AOD-210 überwacht das Bewegungserfassungssystem und signalisiert mögliche Fehlfunktionen im dessen Betrieb. Der Melder zeichnet sich durch hohe Widerstandsfähigkeit gegen Fehlalarme aus.

Der AOD-210 verfügt über eingebaute Temperatur- und Dämmerungssensoren (mit einstellbarer Empfindlichkeit), welche den Einsatz in Alarmsystemen mit Hausautomation ermöglichen – ohne zusätzliche Lösungen installieren zu müssen. Die LED-Anzeigen signalisieren Verletzungen im Testmodus, was den Meldertest erleichtert.

Die Konfiguration des Gerätes und die Firmwareaktualisierung werden per Fernzugriff ausgeführt. Die Funkkommunikation im ABAX 2 System wird AES-verschlüsselt.

Der Melder ist mit einem Polycarbonat-Gehäuse (Schutzart IP54) ausgestattet, auf dem ein Schutzdach HOOD C (weiß) oder HOOD C GY (grau). montiert werden kann. Die Konstruktion des Melders AOD-210 ermöglicht dessen Montage direkt an einer geraden Fläche. Wenn das Gerät geneigt werden soll, vertikal oder horizontal, müssen spezielle Halterungen aus dem Set BRACKET C (weiß) or BRACKET C GY (grau) verwendet werden: Winkelhalter oder Kupplungskugel. Der Melder ist mit einem Sabotageschutz gegen Öffnen und Abreißen von der Unterlage ausgestattet.

Das Gerät wird mit der CR123A 3 V Batterie versorgt. Es zeichnet sich durch niedrigen Stromverbrauch und der verfügbare "ECO"-Modus (nur bei ABAX 2) ermöglicht zusätzlich, die Betriebszeit des Melders zu verlängern – sogar bis zu viermal.

AOD-210 ist in zwei Farbvarianten erhältlich: weiß (AOD-210) und grau (AOD-210 GY).

  • erfüllt die Anforderungen der Norm EN 50131 Grade 2 (für Anwendungen im Innenbereich)
  • zwei Detektionskanäle: PIR (zweifaches Pyroelement) und MW
  • Erfassungsbereich: 16 m x 16 m, 90° Winkel
  • hohe Fehlalarmimmunität
  • fortschrittliche digitale Signalverarbeitung
  • dynamische Kompensation von Temperaturänderungen
  • Unterkriechschutz
  • eingebauter Dämmerungssensor
  • Konfiguration und Firmwareaktualisierung per Fernzugriff
  • Betrieb mit:
  • Funkreichweite im freien Gelände:
    • bei ABAX 2: bis zu 2000 m (mit ACU-220) / bis zu 1600 m (mit ACU-280)
    • bei ABAX: bis zu 500 m
  • eingebauter Temperatursensor (Temperaturmessung von -40°C bis +55°C)
  • unabhängig einstellbare Empfindlichkeit der Detektionskanäle (PIR und MW) und des Dämmerungssensors
  • drei LEDs zur Signalisierung der Verletzungen im Testmodus
  • Haustierimmunität bis 20 kg
  • spritzwasserfestes, witterungsbeständiges Polycarbonat-Gehäuse der Schutzart IP54
  • niedrige Stromaufnahme und Kontrolle des Batteriezustandes
  • "ECO"-Option, die Verlängerung der Batterielebensdauer ermöglicht (nur ABAX 2)
  • Spannungsversorgung: CR123A 3 V Batterie
  • Möglichkeit der Montage direkt an gerader Fläche oder unter Anwendung von Wandhaltern aus dem Set BRACKET C:
    • Winkelhalter: fester Winkel 45°
    • Kupplungskugel: Bereich bis zu 60° vertikal und bis zu 90° horizontal
  • Sabotageschutz vor Öffnung des Gehäuses und Abreißen von der Montagefläche
  • Möglichkeit, am Gehäuse ein Schutzdach HOOD C zu montieren
AOD-210

Merkblatt

 AOD-210

Infomaterialien

 Katalog
 Technische Daten
 ABAX 2
 ABAX 2 KK
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2020-02-13
648 KB

Programme

Interlingue
kompiliert: 2020-02-06
2.01 MB

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2019-04-01
82 KB

Technische Daten

Lebensdauer der Batterie (in Jahren)
bis 2
Erfasste Bewegungsgeschwindigkeit
0,3...3 m/s
Betriebstemperatur
-40°C...+55°C
Empfohlene Montagehöhe
2,4 m
Max. Stromaufnahme
30 mA
Gewicht
182 g
Max. Luftfeuchtigkeit
93±3%
Betriebsfrequenzband
868,0 ÷ 868,6 MHz
Batterie
CR123A 3V
Ruhestromaufnahme
75 µA
Abmessungen
65 x 138 x 58 mm
Umweltklasse gem. EN50130-5
IIIa
Erfüllte Normen
EN50131-1, EN50130-4, EN50130-5
Genauigkeit der Temperaturmessung
±1°C
Mikrowellenfrequenz
24,125 GHz
Sicherheitsgrad gem. EN50131-2-4
Grade 2
Anlaufzeit
40 s
IP-Schutz
IP54
Funkreichweite (im Freifeld) für ACU-120
bis 500 m
Funkreichweite (im Freifeld) für ACU-270
bis 500 m
Funkreichweite (im Freifeld) für ACU-220
bis 2000 m
Funkreichweite (im Freifeld) für ACU-280
bis 1600 m
Temperaturmessung im Bereich
-40°C...+55°C
Erfassungsbereich
16 m x 16 m, 90°