GSM-5

Übertragungsmodul

Lernen Sie den Nachfolger kennen GSM-5 !

 

GSM-X

Ein universelles multifunktionales GSM/GPRS ‑ Kommunikationsmodul

ÜBERPRÜFEN SIE

Die Aufgabe des Übertragungsmoduls GSM-5 ist die Gewährung eines zusätzlichen GSM-Verbindungskanals bei einer Störung der Telefonleitung. Die Unterstützung von zwei SIM-Karten, die von zwei verschiedenen Netzbetreibern kommen können, erhöht die Zuverlässigkeit der GSM-Verbindung. Das Modul GSM-5 ermöglicht sowohl die Sprach- als auch SMS-Benachrichtigung, sowie gewährt die Aufschaltung bei der Anwendung der GPRS-Technologie.

  • Simulation der Telefonleitung über GSM-Netz
  • Unterstützung von zwei SIM-Karten
  • Umschalten auf das GSM-Netz bei einer Störung der Telefonleitung
  • 4 programmierbare Ausgänge
  • Umwandlung der telefonischen Übertragung in SMS/GPRS/CSD
  • 3 fernsteuerbare Ausgänge per DTMF/SMS/CLIP
  • Umwandlung der PAGER-Meldungen (MFV) in SMS
  • Senden der Testübertragung CLIP
  • externes Modem für INTEGRA-Zentralen
  • Parametrierung über Tasten oder PC
Archiv-Produkt
GSM-5

Merkblatt

 GSM-5

Infomaterialien

 Katalog
 Technische Daten
 Kommunikation und Benachrichtigung
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

kurze Errichertanleitung
aktualisiert: 2015-09-18
39 KB
Liste der Einstellungen
aktualisiert: 2013-02-15
88 KB
Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2013-02-08
1,000 KB

Programme

Polnisch, Tschechisch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Slowakisch, Türkisch
kompiliert: 2019-02-21
1.56 MB
Deutsch
kompiliert: 2017-12-08
343 KB
Interlingue
kompiliert: 2019-10-10
4.70 MB

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2018-02-27
588 KB

Technische Daten

Anzahl von OC-Ausgängen
3
Spannungsversorgung (±15%)
12 V DC
Strombelastbarkeit der Ausgänge
50 mA
Anzahl von Eingängen
4
Abmessungen der Elektronikplatine
162 x 104 mm
Betriebstemperatur
-10...+55 °C
Ruhestromaufnahme
100 mA
Max. Stromaufnahme
330 mA
Erforderte minimale Stromleistung des Netzgeräts
500 mA
Max. Luftfeuchtigkeit
93±3%
Umweltklasse gem. EN50130-5
II
Anzahl der Stromversorgungsausgänge
1
Gewicht des Moduls im Gehäuse
875 g
Strombelastbarkeit des Ausgangs +V
300 mA