ASD-110

Funk Rauch – und Wärmemelder

Lernen Sie den Nachfolger kennen ASD-110!

 

ASD-200

Funk-Rauch- und Wärmemelder

ÜBERPRÜFEN SIE

Der ASD-110 Mehrsensormelder ermöglicht eine Brandfrüherkennung schon bei der Rauchentstehung und/oder beim Temperaturanstieg. Er kann als ein autonomes Gerät oder als ein Teil des bidirektionalen ABAX Funksystems betrieben werden. Zur Erkennung des sichtbaren Rauchpartikels wird die optische Methode angewendet. Wird die Rauchdichte in der optischen Kammer des Melders eine bestimmte Ansprechschwelle überschreiten, dann wird ein Alarm ausgelöst. Die Betriebsparameter des Rauchsensors werden je nach den vom Temperatursensor registrierten Temperaturänderungen modifiziert.

Eigenschaften:

  • eine LED-Diode zur Signalisierung im Testmodus
  • Sabotagekontakt gegen Öffnung des Gehäuses und Abreißen von der Wand
  • Aktivierung des Testmodus per Fernzugriff
  • Funktionen der Autodiagnose (Zustandskontrolle der Batterie und der optischen Kammer)
  • Schutzgrad IP: IP20

Der Satz enthält:
Melder, Sabotageschutzfilter, CR123A Lithium-Batterie, Montageelemente, Bedienungsanleitung

Archiv-Produkt
ASD-110

Merkblatt

 ASD-110

Infomaterialien

 Katalog
 Technische Daten
 ABAX
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2011-11-28
144 KB

Technische Daten

Lebensdauer der Batterie (in Jahren)
ca. 2 Jahre
Abmessungen des Gehäuses
ø108 x 61 mm
Betriebstemperatur
0…+55 °C
Ruhestromaufnahme
85 µA
Gewicht
170 g
Betriebsfrequenzband
868,0 ÷ 868,6 MHz
Funkreichweite (im freien Gelände)
bis 500 m
Batterie
CR123A 3V
Klasse gem. EN-54-5 (Thermosensor)
A1R
Minimale statische Temperatur für Alarmmeldung
54 °C
Max. statische Temperatur der Alarmmeldung
65 °C