AQUA S

Digitaler Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder

AQUA S ist ein digitaler PIR-Melder, der mit einem zweifachen Pyroelement ausgestattet ist. Dank der Verwendung eines digitalen Bewegungserkennungsalgorithmus zeichnet er sich durch gute Störfestigkeit und Immunität gegen Fehlalarme aus. Die austauschbare Fresnel-Linse und die dreistufige Empfindlichkeitsregulierung ermöglichen, die Betriebseigenschaften des Gerätes an die Anforderungen des Benutzers und des geschützten Objektes anzupassen. Es ist auch mit eingebauter Voralarm-Funktion und einem Sabotagekontakt zum Schutz vor Öffnung des Gehäuses ausgestattet. Der Melder kann mit der Gleichspannung oder mit der Wechselspannung 24 V  gespeist werden und ist daher für die Installation in Systemen vorgesehen, die mit einer 24 V Spannung (anders als Standardspannung 12 V) betrieben werden.

Die Hauptaufgabe des Melders besteht darin, Verletzungen im geschützten Bereich zu erkennen. Es ist auch möglich, ihn zur Realisierung der Gebäudeautomationsfunktionen einzusetzen. Wenn das Alarmsystem nicht scharf geschaltet ist, kann der Melder z.B. das Einschalten von Lichtern und das Öffnen oder Schließen von Türen steuern.

  • 2-faches Pyroelement
  • digitaler Detektionsalgorithmus
  • austauschbare Fresnel-Linsen
  • Voralarm-Funktion
  • Spannungsversorgung 24 V AC/DC
AQUA S
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2012-01-27
214 KB

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2018-03-08
588 KB

Technische Daten

Umweltklasse
II
Erfasste Bewegungsgeschwindigkeit
0,3…3 m/s
Abmessungen des Gehäuses
63 x 96 x 48 mm
Betriebstemperatur
-30…+55 °C
Empfohlene Montagehöhe
2,4 m
Spannungsversorgung (±15%)
24 V AC/DC V
Max. Stromaufnahme
27/14 mA
Gewicht
93 g

Infomaterialien

1Katalog

4technisches Datenblatt

5Merkblatt