KT-STD-1

Zutrittskarte

KT-STD-1 ist ein passiver Transponder 125 kHz. Er wird mit den Proximity-Lesern betrieben und kann daher in den auf den Zentralen der Serie INTEGRA basierenden Alarmsystemen sowie in den Zutrittskontrollsystemen ACCO und ACCO NET eingesetzt werden. Dem Systembenutzer ermöglicht er die Nutzung der Zutrittskontrollfunktionen, und dem Administrator u.a. die Identifizierung einzelner Benutzer und die Erfassung ihrer Arbeitszeit.

Das Gerät hat die Form einer Proximity-Karte in der Größe einer Standard-Zahlungskarte (85 x 55 mm, Stärke <1 mm). Dank dem kann es z.B. in der Brieftasche getragen werden, was das Risiko eines versehentlichen Verlustes verringert. Die Karte kann auch in den Halter OP-KT-1 eingesetzt werden, der den Schutz vor mechanischen Beschädigungen erhöht. Der Halter hat auch zusätzliche Löcher, die das Einhängen des Transponders z.B. am Schlüsselband ermöglichen.

Die Karte kann zusätzlich bedruckt werden (Text, Lichtbild u.ä.), was die Identifikation der Karte erleichtert.

  • passiver Transponder 125 kHz
  • Scheckkartenformat (85 x 55 mm)
  • Farbe: weiß
KT-STD-1
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Infomaterialien

1Katalog

4technisches Datenblatt

5Merkblatt