ACCO-KP-PS

Türcontroller mit Netzteil

Der Türcontroller ACCO-KP-PS ist für die Kontrolle einzelner Tür im Rahmen des Zutrittskontrollsystems ACCO/ACCO NET bestimmt. Das Modul kann auch als autonomes Gerät betrieben werden. Die Autorisierung der Benutzer erfolgt anhand eines Codes oder passiven Transponders (Karte, Schlüsselanhänger, u.ä.).

Das Gerät zeichnet sich durch breiten Bereich der Einstellungen aus, darunter der Benutzerrechte, Zeitpläne für jeden Benutzer. Zusätzlich ist ein Speicher für über 24 000 Ereignisse verfügbar. Die Sicherheit der Moduleinstellungen bei Ausfall der Stromversorgung wird durch den nichtflüchtigen FLASH-Speicher gewährleistet. ACCO-KP-PS ist mit einem Relaisausgang zur Bedienung eines elektromagnetischen Schlosses oder einer anderen Einrichtung zur Aktivierung der Tür ausgestattet. Dank zusätzlichen Eingängen und Ausgängen kann das Modul mit einem Alarmsystem betrieben werden. Im Gegensatz zum Modul ACCO-KP ist dieses Modell mit eingebautem Schaltnetzteil ausgestattet

Das Programmieren des ACCO-KP-PS und die durch dieses Gerät angebotenen Funktionen variieren je nach System, zu dem der Controller gehört. Im Rahmen des Systems ACCO erfolgt die Konfiguration anhand des LCD-Bedienteils oder eines Computers mit installiertem Programm ACCO-SOFT-LT. Die Verbindung mit dem Computer kann mithilfe der Schnittstelle RS-232 oder des Busses RS-485 über den Konverter ACCO-USB realisiert werden. Im Rahmen des Systems ACCO NET wiederum erfolgt die Konfiguration des Controllers mithilfe des Programms ACCO Soft.

  • Bedienung einzelner Tür mit Autorisierung des Zutritts und Ausgangs
  • Betrieb - selbständig oder im ACCO/ACCO NET System
  • 1024 Benutzer
  • Definierung von Benutzerrechten
  • Zutritt mit einer Karte und/oder mit einem Passwort
  • 256 Zutrittszeitpläne
  • Zutrittsschemen für Feiertage (gilt nur für ACCO System)
  • Speicherung von 24 576 Ereignissen
  • Anwesenheitszeiterfassung
  • Möglichkeit des Schutzes vor mehrmaligem Zutritt oder Ausgang mit demselben Passwort/derselben Karte (Anti-Passback-Funktion wird durch den Controller im Rahmen des ACCO Systems unterstützt)
  • Parametrierung (gilt nur für ACCO System) über:
    • LCD-Bedienteil (angeschlossen permanent oder nur für Programmierungszeit)
    • Computer angeschlossen an die Schnittstelle RS-232
    • Computer angeschlossen an den Bus RS-485 mittels ACCO-USB Konverter
  • nichtflüchtiger FLASH-Speicher, der die Einstellungen des Türcontrollers auch nach Abschaltung der Stromversorgung speichert
  • Aktualisierung der Firmware ohne Demontage der Anlage
  • eingebauter Schaltnetzteil 12 V DC 1,2 A
  • Umschaltung des Türzustandes (Sperrung/Entsperrung) je nach speziell dafür gebildetem Zutrittszeitplan (gilt nur für ACCO System)
  • Zutrittslimit (gilt nur für ACCO System)

 

Achtung!

Das Modul ACCO-KP-PS in der Version:

  • 2.03 ist mit der Software ACCO-SOFT-LT ausschließlich in der Version 1.03 kompatibel
  • 3.00 ist mit der Software ACCO-SOFT-LT in der Version 1.04 oder 1.05 kompatibel
  • 3.01 ist mit der Software ACCO-SOFT-LT in der Version  1.05 oder 1.07.004 kompatibel

Die Zutrittskontrollzentrale ACCO-NT erfordert das Modul in der Version 3.00 oder höher.

Das Modul ACCO-KP-PS in der Version:

  • 3.02 ist mit der Zentrale ACCO-NT in der Version 1.12.xxx kompatibel
  • 3.03 ist mit der Zentrale ACCO-NT in der Version 1.13.xxx kompatibel
ACCO-KP-PS
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2019-02-18
2.43 MB

Programme

Deutsch
kompiliert: 2019-03-18
Polnisch, Tschechisch, Englisch, Spanisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Slowakisch, Schwedisch, Türkisch
kompiliert: 2018-01-02

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2020-11-20
506 KB

Technische Daten

Max. Leistung des Relais
8 A
Umweltklasse
II
Gewicht
113 g
Stromleistung des Netzteils
1,2 A
Abmessungen der Elektronikplatine
151 x 70 mm
Betriebstemperatur
-10…+55 °C
Spannungsversorgung (±10%)
18 V AC

Infomaterialien

1Katalog

3Prospekt - Errichter

4technisches Datenblatt

5Merkblatt