Premieren im Juli!

Entdecken Sie neue Geräte, die im Rahmen des MICRA Systems (433 MHz)
betrieben werden, Funksteuerungen der neuen Serie RK
sowie den modularen Distanzhalter für Außen- und Vorhangmelder.

 

 

 

CONFX Hardware-Konfigurator

Neue Version ab jetzt verfügbar!

  • Noch mehr nützliche Funktionen
  • Komfortableres und schnelleres Entwerfen
  • Neues Layout

INT-TSI + DAHUA Türstationen

Türsprechanlage-Widget

Funktionalität der Video-Türsprechanlage im Bedienteil.
Von nun an bietet INT-TSI noch mehr!

Hausautomation auf höchstem Niveau.

Neu im Angebot von SATEL

KNX-Module!

Erfahren Sie mehr

SATEL auf YouTube und Vimeo

Über 30 interessante Filme und Animationen über unsere Produkte

- Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden!

INT-GSM

GPRS Kommunikationsmodul

GPRS-Bus-Kommunikationsmodul für INTEGRA und INTEGRA Plus Zentralen.
Effektiv, sicher und komfortabel!

Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

Neue Produkte und neue Funktionalitäten

Neue Produkte und neue Funktionalitäten

Zum Jahresanfang 2015 hat die Firma SATEL die Gelegenheit, sowohl neue Produkte darzustellen, die die Möglichkeiten der Funksysteme erweitern, sowie auch neue Funktionalitäten für die schon angebotenen Geräte präsentieren. Die Einführung der neuen Produkte und Funktionalitäten wurde durch die Anwendung neuer Technologien und innovativer Lösungen von SATEL-Ingenieuren erreicht. Alle die Änderungen sind miteinander eng verbunden. Wie? Prüfen Sie selbst:

Was gibt es Neues in SATEL Anfang 2015?

Erstens: hohe Reichweiten

ACU-120 / ACU-270

ACU-120 und ACU-270 sind neue Funkbasismodule des ABAX-Systems. Sie ersetzen die bisherigen Modele ACU-100 und ACU-250. Die beiden neuen Geräte sind mit den Zentralen aus den Familien INTEGRA und VERSA kompatibel. Sie ermöglichen die Erweiterung eines Alarmsystems um Funkkomponenten. Zusätzliche besondere Eigenschaft von ACU-120 ist die Antennendiversifikation, was die Qualität des Funksignals verbessert.

Die beiden neuen Module wurden mit einer modernen Funktechnologie ausgestattet. Das garantiert eine hohe Reichweite – bis zu 500 m im freien Feld!

Schemat ABAX

Es ist aber noch nicht alles!

Außer den hohen Reichweiten bieten die Funkbasismodule ACU-120 und ACU-270 auch neue Möglichkeiten der Bedienung eines Alarmsystems: über bidirektionale Handsender des ABAX-Systems sowie die Funk-Bedienteile.

 

Zweitens: komplett drahtlose Bedienung des Alarmsystems

VERSA-LCDM-WRL

VERSA-LCDM-WRL ist das oben erwähnte Funk-Bedienteil für den Betrieb im Rahmen des ABAX-Systems vorgesehen. Das Bedienteil ermöglicht die Bedienung und Parametrierung von Zentralen aus der Serie VERSA über die Funk-Bedienteile ACU-120 und ACU-270. Das gewährt eine komplette bisher aus den verdrahteten Geräten bekannte Funktionalität. Es besitzt auch einen integrierten Zutrittskartenleser.

Ähnlich wie die neuen Funkbasismodule bietet das Bedienteil VERSA-LCDM-WRL eine hohe Reichweite: bis zu 500 m im freien Feld!

Achtung!
Das Bedienteil VERSA-LCDM-WRL arbeitet mit den Zentralen VERSA zusammen, die mit der Firmware v1.04 oder einer höheren ausgestattet sind.

 

Drittens: bequemes Kartenlesen

CZ-USB-1

CZ-USB-1 ist ein Leser, der direkt an die USB-Schnittstelle des Computers anzuschließen ist. Er ist für den Betrieb mit den INTEGRA-Zentralen vorgesehen. Es ist eine Neuheit im SATEL-Angebot, die eine schnelle und bequeme Zuweisung den Benutzern von neuen Karten, Anhängern usw. direkt im Programm DLOADX. Diese einfache und nützliche Lösung spart die Zeit und optimiert die Arbeit des Administrators eines Alarmsystems!

 

Viertens: neue Funktionalität für schon bekannte Geräte

Gleichzeitig mit der Entwicklung von neuen Produkten arbeiten die SATEL-Ingenieuren und -Programmisten an der Erweiterung der hohen Funktionalität von Geräten, die im SATEL-Angebot schon enthalten sind.

Anfang des Jahres wurden zwei neue Firmwareversionen von bekannten und hoch geschätzten Produkten zur Verfügung gestellt. Durch eingeführte Änderungen entstand eine sehr nützliche Lösung, die den Betrieb des Bedienteils INT-TSG mit den Zentralen aus der Familie VERSA ermöglicht!

INT-TSG

Neue Version 4,3”

Das Touchscreen-Bedienteil INT-TSG mit der Firmware v1.03 besitzt folgende neue Funktionen:

  • Kompatibilität mit den Zentralen aus der Familie VERSA (Firmware v1.04 oder höher)
  • Aufwachen
  • Foto-Rahmen
  • einstellbare Lautstärke

VERSA 5/10/15

5, 10, 15

Die Zentralen aus der Familie VERSA mit der Firmwareversion v1.04 wurden mit folgenden Möglichkeiten der Systemsteuerung ausgestattet:

  • Bedienung über die Funk-Bedienteile VERSA-LCDM-WRL
  • Bedienung über die Touchscreen-Bedienteile INT-TSG

2015 – das Jahr der Neuheiten in SATEL

Die SATEL-Neuheiten im Januar 2015 sind ein großer Sprung nach vorn in der Qualität von Funksystemen, der neue Möglichkeiten gibt und neue Anwendungsbereiche für das ABAX-System eröffnet. Es ist auch neue Qualität der alltäglichen Bedienung für die Besitzer von drahtlosen Systemen.

Die oben beschriebenen Lösungen sind erst der Anfang der Serie von Neuheiten, die vom SATEL im Jahre 2015 dargestellt werden. Bald mehr Informationen dazu!

 

Andere Informationen

06-07-2020

  Premieren im Juli

27-01-2015

  Neue Produkte und neue Funktionalitäten

24-07-2014

  Neu im Juli 2014


 © 1990-2020 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij