Darstellung der Zentrale VERSA Plus in Italien - SATEL Italia

Vom 1. bis 3.10.2014 hatten die Vertreter der Firma SATEL die Gelegenheit, den Hauptsitz von SATEL Italia - unseren ausschließlichen Vertreiber auf dem italienischen Markt zu besuchen. Der Aufenthalt im Oktober war eine ideale Gelegenheit, um sich mit den Inhabern von italienischen Firmen, welche die SATEL-Geräte verteilen, zu treffen. Die Konferenz wurde von den Fachleuten geleitet: aus SATEL Italia - Antonella Renaldi, die Inhaberin der Firma, Lucio Marcattilio, der Verkaufsleiter und Fabio Morganti, der Spezialist für Technik, und in Namen von SATEL - Mateusz Krawiec, der Handelsberater. Die Ehrengäste waren die Vorstandsmitglieder von SATEL: Herr Leszek Polakiewicz und Herr Grzegorz Rutkowski.

Auf diesem Treffen, welches in einem schönen Restaurant an der See in Grottammare stattfand, wurde die lange erwartete hybride SATEL-Alarmzentrale dargestellt - VERSA Plus. Diese Einrichtung machte einen guten Eindruck auf die italienischen Fachleute. Die Zentrale ermöglicht nämlich die Erstellung sowohl eines modernes komplett drahtloses, als auch eines verdrahteten Alarmsystems. Außerdem erlaubt die erweiterte Konstruktion der Zentrale eine Kommunikation im System via drei Kanäle (Ethernet, PSTN, GSM/GPRS), was eine wirksame und sichere Benachrichtigung, Steuerung und Konfiguration garantiert.

Während der Darstellung wurden verschiedene Lösungen gezeigt, die eine bequeme Verwaltung des auf der Zentrale VERSA Plus basierenden Systems: per Fernzugriff über die Applikation VERSA CONTROL auf Mobilgeräte oder lokal - über das Funkbedienteil VERSA-LCDM-WRL. Es wurde auch betont, dass das hoch geschätzter Touchscreen-Bedienteil INT-TSG mit der VERSA Plus Zentrale auch komplett kompatibel ist.

Während der Konferenz wurde auch der auf dem Markt erwartete dualer Außenmelder OPAL dargestellt. Es ist das erste Gerät dieser Art im Produktsortiment der Firma SATEL, welches eine besondere Witterungsbeständigkeit (u.a. gegen Feuchtigkeit) garantiert.

Die in Grottammare dargestellten Lösungen sind die Antwort auf Erwartungen und Anforderungen des italienischen Marktes. Aus diesem Gründe erfreute sich die VERSA Plus Zentrale einem großen Interesse unter den Eigentümern aller wichtigsten Verteilungsunternehmen, worauf die Firmen SATEL und SATEL Italia sehr stolz sind.

Die Konstruktion und in der Zentrale VERSA Plus verwendete Technologien sowie die Funktionalität der Zentrale bewirken, dass das Gerät vielseitig ist. Ein Alarmsystem dessen Kern dieses Gerät ist, garantiert eine ideale Anpassung an die Bedürfnisse und Möglichkeiten von kleinen und mittelgroßen Objekten sowie gibt Komfort und Sicherheitsgefühl.

 

Andere Informationen

09-04-2020

  Easter wishes