Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

OPAL und OPAL Plus

Außenbewegungsmelder Dual PIR+MW

Duale Technologie, Detektionsalgorithmus mit der Selbstanpassung-Funktion
und dem spritzwasserfesten Gehäuse (IP54) sichern stabiles Funktioneren
der Melder bei widrigen Witterungsverhältnissen. Dank einfacher Montage
und präziser Konfiguration sind diese Geräte perfekte Lösung für jedes Objekt.

Der Außenbereich eines Hauses sicher genauso wie sein Innenbereich.

INT-TSI, INT-TSG, INT-KLFR, INT-KSG und INT-SF

Die Bedienteile und Bereichtastaturen gehören zu den meist exponierten
Komponenten des Alarmsystems. Deswegen, um sie noch besser an den
Innenbereich, in dem sie eingerichtet worden sind, anpassen zu können,
sind die Gehäuse der populärsten Modelle jetzt in einer neunen Farbversion erreichbar.

Populäre Geräte in einer neuen, weißen Version

ACCO NET

Zutrittskontrollsystem

Skalierbares Zutrittskontrollsystem mit verteilter Struktur, das ermöglicht,
unbeschränkte Anzahl der ACCO-NT-Zentralen per Fernzugriff als auch lokal
von vielen Orten aus gleichzeitig zu verwalten.

Bedient von 65 000 Benutzer

VERSA Plus

Alarmzentrale

Das einzige so kompakte Lösung, die Folgendes anbietet:
Kommunikation über mehrere Kanäle, eine Mobilapplikation, komplett
drahtlose Steuerung und auch Möglichkeit, ein verdrahtetes, drahtloses
oder hybrides System zu erstellen.

Es ist die Zeit für die Zentrale VERSA Plus!

VERSA CONTROL

Mobile Applikation für Zentralen aus der Serie VERSA

Einfache und benutzerfreundliche Applikation für Smartphones und Tablets.
Sie ermöglicht den Durchsicht vom Zustand des Systems, der Meldelinien und
Ausgänge per Fernzugriff, Fernsteuerung und Durchsicht von Störungen und
Ereignissen. Sie bietet außerdem die Benachrichtigung mittels PUSH-Nachrichten an.

Steuerung des Systems von der ganzen Welt aus!

INT-TSI

Verwaltungszentrum eines intelligenten Sicherheitssystems

Die neusten Funktionen im Bedienteil INT-TSI:
Arbeit im Modus MASTER/SLAVE, Flat Design der Benutzeroberfläche, Wetter-Widget,
Skalieren der Tasten und Anzeige des Systemzustandes im Standby-Modus.

Prüfen Sie es noch heute!

 

Möglichkeiten

rauchmelder

ASD-150

Bezprzewodowa czujka dymu- ASD-150

Eine schnelle und zuverlässige Detektion der Brandgefahr ist die Basis jeder Brandmeldeanlage. Deshalb ist es sinnvoll, sowohl Wohn, als auch Industriegebäude mit Meldern auszustatten, die in der Lage sind, den sichtbaren Rauch so schnell wie möglich aufzuspüren.

Eine ideale Lösung, die ein hohes Brandschutzniveau garantiert,
ist der Rauchmelder ASD-150.

ASD-150 kann in zwei Betriebsarten arbeiten: autonom oder
im Rahmen des ABAX-Funksystems

Betrieb im ABAX-SYSTEMS

Der Melder ASD-150 ist eine ideale Lösung für kleinere Objekte, in denen der Rauch zuverlässig identifi ziert werden soll, ohne dass ein umfangreichesBrandmeldesystem errichtet werden muss. Das Gerät erfüllt die Anforderungen der Norm EN 14604 für autonome Melder, zertifi ziert vom Wissenschafts- und Forschungszentrums für Brandschutz.

ASD-150 - praca autonomiczna
ASD-150 - praca w ramach systemu ABAX

Betrieb
im ABAX-SYSTEMS

ASD-150 kann auch in Kombination eines ABAX-Funksystems eingesetzt werden. Sind im System mehrere Melder vorhanden, kann eine Melder im Falle der Rauchdetektion eine entsprechende Information über das Funkbasismodul an andere ASD-150 Melder übermitteln, was eine akustische und optische Signalisierung in diesen Meldern auslöst. Eine solche Lösung verkürzt im Falle einer Gefahr die Reaktionszeit erheblich, insbesondere wenn die einzelnen Melder z. B. in verschiedenen Stockwerken des Gebäudes installiert worden sind.

Eigenschaften:
Möglichkeit des autonomen Betriebs oder als Teil des bidirektionalen ABAX-Funksystems
einfache Umschaltung zwischen den Betriebsmodi des Melders
laute akustische Signalisierung dank des piezoelektrischen Wandlers
Schmutzbeständigkeit durch den präzisen Hexamesh-Filters aus Edelstahl
schnellere Rauchdetektion dank spezieller Verwirbelungs-Kammer
Selbstdiagnostik-Funktionen: Kontrolle des Batteriezustandes und der Optik
fernauslösbarer Testbetrieb (wenn der Brandmelder im ABAX-Systems arbeitet)
Sabotageschutz bei Öff nen des Gehäuses (wenn der Brandmelder im Rahmen des ABAX-Systems arbeitet)
LED-Signalisierung im Testbetrieb
Reichweite der Funkkommunikation bis 500 m (im off enen Gelände)

Charakteristik

Der drahtlose ASD-150 ermöglicht eine Brandfrüherkennung, sobald der sichtbare Rauch auftritt Dieses Modell kann entweder als Teil des bidirektionalen drahtlosen ABAX-Systems oder als eigenständiges Gerät arbeiten, was durch das Zertifikat der EN 14604 für eigenständige Melder bestätigt wird, das vom Wissenschafts- und Forschungszentrum für Brandschutz erteilt wurde.

Zur Erkennung von sichtbarem Rauch wird ein optischer Sensor verwendet, der sich in einer speziellen Kammer befindet, was die Erfassung weiter beschleunigt. Wenn die Rauchkonzentration in der optischen Kammer einen voreingestellten Standpunkt überschreitet, wird ein Alarm ausgelöst.

Stand-Alone-Betrieb: Sobald der Rauch erkannt wird, wird der Detektor die Menschen in der Nähe auf Gefahren, akustisch und optisch aufmerksam machen.

Betrieb als Teil des ABAX-Systems: Das System kann so programmiert werden, dass die Raucherkennung durch einen Detektor gleichzeitig Alarmsignal in anderen ausgewählten ASD-150 Meldern in den Räumen auslösen kann.

ASD-150 wird sich in solchen Gebäuden sehr nützlich erweisen, wo ein hohes Maß an Brandschutz vorgesehen werden sollte, aber der Bau eines kompletten Brandschutzsystems ist nicht zwingend erforderlich.

  • optischer Detektor von sichtbarem Rauch nach der Norm EN 14604
  • Stand-Alone-Betrieb Funktion
  • optische (LED) und akustische (piezoelektrische Wandler) Signalisierung des erkannten Rauches
  • Funktionen der Autodiagnose (Zustandskontrolle der Batterie und der optischen Kammer)
  • Rauchanzeige in der optischen Kammer
  • Manipulationsschutz gegen Öffnen und Abriss von der Montagefläche
  • Stromquelle: 3V CR123A Lithiumbatterien
  • Testfunktion
     
ASD-150

Merkblatt

 ASD-150

Infomaterialien

 Katalog
 Technische Daten

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2017-10-06
115 KB

Zertifikate

Andere Zertifikate
aktualisiert: 2017-03-21
758 KB
Leistungserklärung
aktualisiert: 2016-12-22
1.32 MB
EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2016-12-22
103 KB

Technische Daten

Abmessungen des Gehäuses
ø108 x 54 mm
Betriebstemperatur
0 °C...55 °C
Max. Stromaufnahme
120 mA
Gewicht
170 g
Betriebsfrequenzband
868,0 ÷ 868,6 MHz
Funkreichweite (im freien Gelände)
bis zu 500 m
Batterie
CR123A 3V
Ruhestromaufnahme
85 µA
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.
 © 1990-2018 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij