CSP-104

Brandmelderzentrale

Die CSP-Zentralen der Serie 100 sind konventionelle Brandmelderzentralen, die mit der Norm EN54 übereinstimmen. Sie sind in einfachen Anlagen sowohl in kleinen als auch in mittelgroßen Objekten einsetzbar. Ein Vorteil der SATEL-Zentralen ist ihre einfache Installation und integrierter 12V Akku als Notstromversorgung.

  • 4 Meldergruppen,
  • Unterstützung des Feuerwehrbedienfeldes und des virtuellen Bedienfeldes (über das Modul CSP-ETH)
  • 4 vom Errichter programmierbare Steuerungseingäne
  • 4 vom Errichter programmierbare Relaisausgänge
  • Unterstützung von Übertragungseinrichtungen für Brand- und Störungsmeldungen
  • integriertes Netzteil mit dem 12 V Akku und den Stromversorgungsausgängen AUX und 24V
CSP-104

Merkblatt

 CSP-104

Infomaterialien

 CSP
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Bedienungsanleitung
aktualisiert: 2015-09-29
974 KB
Anleitung für den Errichter
aktualisiert: 2015-09-29
1.98 MB

Programme

Deutsch
kompiliert: 2018-10-23
Polnisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch
kompiliert: 2017-05-18

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2018-02-27
580 KB
Zulassungsbescheinigung
aktualisiert: 2019-10-04
1.08 MB
Leistungserklärung
aktualisiert: 2019-10-04
984 KB
EC-Konformität
aktualisiert: 2019-10-04
2.74 MB

Technische Daten

Betriebstemperatur
-5…+40 °C
Max. Luftfeuchtigkeit
93±3%
Abmessungen
324 x 382 x 108 mm
Transporttemperatur
-25….+55 °C
Hauptversorgung aus dem Netz mit der Spannung
230 V AC +10% , -15% 50 Hz
Max. Netzstromversorgung
500 mA
Zeit der Notstromversorgung
72 h
Max. Akkuladestrom
1,4 A
Max. Innenwiderstand des Akkus (mit Leitungen und Klemmen im Stromkreis)
1 Ω
Stromaufnahme aus dem Akku im Bereitschaftsmodus
100 mA
Stromaufnahme aus dem Akku im Alarmmodus
170 mA
Stromaufnahme aus dem integrierten AC-Netzteil im Bereitschaftsmodus
75 mA
Stromaufnahme aus dem integrierten AC-Netzteil im Alarmmodus
130 mA
Schutzklasse des Gehäuses
IP30
Gewicht ohne Akku
< 3 kg
Ereignisspeicher
8999
Alarmspeicher
9999
Uhrenbatterie
3 V (CR2032)
Ausgang für Kommunikation mit dem Computer (Service)
Ja
Abschlusswiderstand an den Klemmen des Datenbusses
100 Ω
Ausgang für Kommunikation mit dem Bedienfeld u. Modul CSP-ETH
Ja
Stromversorgungsausgang +24V
24 V DC +/-15% / 200 mA max.
Stromversorgungsausgang AUX (zum Anschluss des Moduls CSP-ETH) im Normalbetrieb
18 V DC +5%, -15%
Abschlusswiderstand im Stromkreis des Kontrolleingangs
1 kΩ +/- 5%
Alarmwiderstand im Stromkreis des Kontrolleingangs
10 kΩ +/- 5%
Anzahl programmierbarer Kontrolleingänge
4
Elektrische Parameter der Relaisausgänge
1A / 30 V DC (NO oder NC)
Anzahl der Meldergruppen
4
Max. Widerstand der Meldergruppe
100 Ω (2 x 50 Ω)
Max. Anzahl der automatischen Melder in einer Meldergruppe
32
Max. Anzahl der Handfeuermelder in einer Meldergruppe
10
Abschlusswiderstand in der Meldergruppe
5,6 k Ω +/- 5%
Max. Ruhestrom in der Meldergruppe
10 mA
Max. Strom in der Meldergruppe im Alarmmodus
40 mA
Strombegrenzung in der Meldergruppe
54 mA
Max. Widerstand der Linien der Signalgeber, Alarm- und Störungsübertr.
75 Ω (2 x 37,5 Ω)
Anzahl der externen Linien der Signalgeber
2
Betriebsspannung der Linie der Signalgeber
24 V DC +/-15%
Zulässiger Strom der Linie der Signalgeber
180 mA
Abschlusswiderstand in der Linie der Signalgeber
10 kΩ +/-5%
Anzahl der Linien der Alarmübertragung
1
Betriebsspannung der Linien der Alarmübertragung
24 V DC +/-15%
Zulässiger Strom der Linien der Alarmübertragung
180 mA
Abschlusswiderstand in der Linien der Alarmübertragung
10 kΩ +/-5%
Anzahl der Linien der Störungsübertragung
1
Betriebsspannung der Linien der Störungsübertragung
24 V DC +/-15%
Zulässiger Strom der Linien der Störungsübertragung
180 mA
Abschlusswiderstand in der Linien der Störungsübertragung
10 kΩ +/-5%
Anzahl programmierbarer Relaisausgänge
4
Notstromversorgung: integrierter Blei-Gel-Akku
12 V / 17 Ah
Notstromversorgung: externer Blei-Gel-Akku
12 V / ≤24 Ah
Stromvers.Ausgang AUX (zum Anschluss des Moduls CSP-ETH): bei Störung der AC-Versorgung
12 V DC +15%, -20%